Das erste Musikfest – schön war´s!

Wir bedanken uns bei der Ortsmusik St. Marienkirchen am Hausruck für die perfekte Organisation des Jubiläumsfestes! Nach langer Musikfestpause war es wieder ein Genuss unter Gleichgesinnten zu Feiern.

Vor allem das Gesamtspiel hinterließ nach der langen Zeit unvergessliche Gefühle!

Orchesterwettbewerb – schön war´s!

Wir haben die Teilnahme am Landeswettbewerb im Rahmen der Music Austria sehr genossen. Auch wenn wir was die Punkteanzahl betrifft noch etwas Luft nach oben haben war der Wettbewerb eine wertvolle Erfahrung, und nach der Pause in den letzten Jahren eine willkommene Rückkehr zur Normalität!

Im speziellen gilt unser Dank unserer Johanna für ihre immer wieder professionelle und motivierende Arbeit mit uns! Stolz sind wir auch auf unsere Jungmusiker, welche sich das erste Mal einem derartigen Wettbewerb im internationalen Maßstab gestellt haben! Das Ergebnis wurde natürlich im Anschluss im Gasthaus Brandl entsprechend gefeiert 😉

Hier das Ergebnis in der Leistungsstufe C:

VereinStückeKapellmeisterStufePunkte
Marktmusikkapelle TaiskirchenRed Rock Mountain – Rossano Galante
Journey Through a Magical Kingdom – Thomas Murauer
Johanna HUBERC85,9
Musikverein WernsteinRed Rock Mountain – Rossano Galante
A Princess’s Tale – Thomas Doss
Nora KARLC87,6
Musikverein MichaelnbachRed Rock Mountain – Rossano Galante
A Princess’s Tale – Thomas Doss
Franz HEINRICHC91,2
Die internationale Jury
Johanna bei ihrem Resümee zum Orchesterwettbewerb

Orchesterwettbewerb im Rahmen der Music Austria

Wir freuen uns bereits uns bei diesem Heimspiel als Vertreter des Blasmusikbezirkes Ried der Jury zu stellen. Wir würden uns freuen einige Fans am Sonntagmorgen im “Keine Sorgen Saal” begrüßen zu dürfen!

Florianimesse

Nach längerer Pause konnte die Florianimesse wieder in gewohnter Art und Weise stattfinden. Neben dem Marsch zur Kirche und der Messgestaltung durften wir auch das Totengedenken musikalisch umrahmen. Vielen Dank bei den Taiskirchner Feuerwehren für euren Einsatz, aber auch für die immer ausgezeichnete Zusammenarbeit!

Eine schöne Tradition ist die Spende eines Fasses Feinste Innviertler Braukunst durch jeweils eine der Taiskirchner Feuerwehren. Vielen Dank an die FF Breitenried, welche uns dieses Jahr einen gemütlichen Probenausklang in unserem Aufenthaltsraum beschert hat.

MMK unterstützt die Fußballer beim Glory Sound Festival

Als “Dankeschön” für die Unterstützung bei unserem Bezirksblasmusikfest haben wir als MMK Taiskirchen die UNION Sektion Fußball beim diesjährigen Glory Sound Festival tatkräftig unterstützt.

Schön dass es in Taiskirchen möglich ist “Midanaund” derartige Veranstaltungen auf die Füße zu stellen!

Wer hätte gedacht, dass jemals eine tobende Menschenmenge in der gefüllten Stocksporthalle einer Band zujubelt, die den “Zirkus Renz” zum besten gibt? Die Fäeschtbänkler haben das zusammengebracht! Es ist vor allem als Musiker schön zu sehen dass beim Publikum echte Live Musik wieder einen derart hohen Stellenwert hat!

die Fäeschtbänkler bei ihrem Auftritt als Headliner des Festivals.

Das Holz ist in der Stocksporthalle vertreten.
Das Blech durfte im Freien Dienst verrichten 😉

Palmprozession & Messgestaltung

Als “Auftakt” in das kirchliche Musikerjahr durften wir am Palmsonntag neben der Prozession auch den Gottesdienst musikalisch umrahmen. Eine tolle Gelegenheit uns wieder einmal der Taiskirchner Pfarrbevölkerung zu präsentieren.

HIER gibts einige Fotos.

Prima La Musica – tolle Erfolge unserer Musikerinnen

Die MMK Taiskirchen ist sehr stolz auf die herausragenden Erfolge ihrer jungen Mitglieder beim Wettbewerb Prima la Musica. Magdalena Gaisböck erspielte auf ihrer Geige in der Kategorie Solo Violine in der Altersgruppe III plus Gold mit 94,60 Punkten. Damit verbunden ist eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.

Roberta Burgstaller gewann mit ihrem Klarinetten-Ensemble „Ladies and Gentleman „in der Kategorie Kammermusik für Holzblasinstrumente in der Altersgruppe III den 1. Preis, ebenfalls mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb.

Frühjahrskonzert – endlich wieder Musik!

„Was lange währt, wird endlich gut.“


Getreu diesem Leitsatz sind wir als MMK Taiskirchen glücklich und dankbar, nach mehr als 2 Jahren Bühnenabstinenz wieder ein Konzert vor Publikum gespielt zu haben. Auch wenn die Umstände schwierig waren und statt dem etablierten Herbsttermin erstmals ein Frühjahrskonzert in Taiskirchen erklungen ist, war die positive Energie im Saal für alle spürbar. Die Erleichterung, dass diese lange Vorbereitungsphase mit allen Höhen und Tiefen nun endlich abgeschlossen ist, war in den Gesichtern der Musiker, insbesondere in jenen der beiden ausgezeichneten Solisten Roberta Burgstaller und Lorenz Wagneder deutlich abzulesen!
Nun blicken wir aber mit viel Zuversicht auf die kommende Zeit und haben bereits mit der Probenarbeit für die Teilnahme am Orchesterwettbewerb im Rahmen der Rieder Musikmesse begonnen.

Hier finden Sie die Fotos, die während der Veranstaltung gemacht wurden!

Update Frühjahrskonzert 2022

Liebe Konzertbesucher! 

Wir, die Mitglieder der MMK Taiskirchen freuen uns wahnsinnig, dass unser Konzert stattfinden kann – deswegen Verordnung hin oder her – haben wir uns dazu entschlossen, dass in der Turnhalle der MS am Konzertabend eine Maske verpflichtend zu tragen ist, da wir der Überzeugung sind, damit unser Publikum bestmöglich zu schützen! 

Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf euch!

Junior- und Musikerleistungsabzeichenverleihung

Das Erntedankfest der Musiker ging am 20. März in der Jahnturnhalle in Ried über die Bühne. Nach zweijähriger Pause war es ein Genuss die strahlenden Augen der Geehrten zu sehen.

Ein herzlicher Dank gilt unserem Bürgermeister Hans Weirathmüller, der die Jungmusiker im Anschluss zu einem Essen ins Gasthaus Ziegler einlud.

Hannah Hörmanseder ausgezeichnetSaxophonJunior
Julia SchaschingerausgezeichnetKlarinetteJunior
Kathrin ScheuringerausgezeichnetSaxophonJunior
David AngleitnerausgezeichnetSchlagwerkBronze
Luzia ReiningerausgezeichnetTenorhornBronze
Emma BurgstallerausgezeichnetOboeSilber
Marlene SüssausgezeichnetQuerflöteSilber
Jakob Wagenedersehr gutTrompeteSilber
Roberta BurgstallerausgezeichnetKlarinetteGold
Paula Hinterholzersehr gutQuerflöteGold
Leni GaisböckausgezeichnetViolineGold

Wir gratulieren allen unseren Jungmusikern zu diesen tollen Leistungen und freuen uns darauf euch in unseren Reihen Willkommen heißen, beziehungsweise mit euch musizieren zu dürfen!

Für unsere Goldenen gab es eine eigene Veranstaltung in deren Rahmen vom Landeshauptmann zu diesen nicht selbstverständlichen Leistungen gratuliert wurde.

Paula, Leni und Roberta – unsere Goldenen

HIER gibts einige Fotos der Verleihung.