Marktmusikkapelle Taiskirchen im Innkreis

Stacks Image 243
„Do is Kira Brass“ ist eine 10-köpfige Blechbläserformation, welche sich aus Mitgliedern der TMK Kirchheim und der MMK Taiskirchen im Verhältnis 1:9 zusammensetzt. Gegründet wurde das Ensemble im Herbst 2017 unter dem Aspekt, sich nach einer gezielten Vorbereitung beim Wettbewerb „Spiel in kleinen Gruppen“ einer Jury zu stellen. Nach erfolgreicher Teilnahme an ebendiesem pflegen die Musiker nun weiterhin neben der klassischen Philip Jones Blechbläserliteratur auch div. andere Stilrichtungen und zeichnen mittlerweile u.a. für die musikalische Umrahmung von Gottesdiensten und Firmenfeiern verantwortlich.
Die Namensgebung des Ensembles bezieht sich auf die Gründungssage des Ortes Taiskirchen, wonach die sonntäglichen Messgänger aufgrund des herrschenden dichten Nebels die Kirche nicht fanden und mittels langen Stöcken tastend voranschritten. Immer wieder wurde fragend gerufen: Wo is d`Kira? Worauf es ihnen von fündig gewordenen Leuten entgegenschallte: Do is d`Kira!